Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Impressum
Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Datenschutzhinweise
Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Buchhandlung.Heesen@t-online.de
Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten. Hinweise zum Datenschutz und Cookies

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Übersichtsseite Religionen
Christentum
 
Reformation / Refo500
 
Reihen zur Reformation
2012: Reformation und Musik
 
Männer der Reformation
Frauen der Reformation
 
Reformator Martin Luther
Luther Biografien
Texte und Bücher Luthers, Kleiner Katechismus
95 Thesen
Luthers Lieder
Martin Luther für Kinder
Martin Luther Werke, Kritische Gesamtausgabe, Weimarer Ausgabe, Metzler Verlag
Luther Deutsch, Vandenhoeck & Ruprecht
Martin Luther - Leben Werk und Wirken, V & R
Martin Luther Studienausgaben, verschiedene Verlage
Auslegungen Epistel, Evangelien, Psalmen
Martin Luther: Gesammelte Werke (CD-ROM, digitale Bibliothek)
Kommentare zu Schriften Luthers
 
Orte der Reformation
Lutherstädte
 
Luther Bibelausgaben (auch Digital)
 
Luther für die Schule
 
Augsburger Bekenntnis
Barmer Theologische Erklärung
Bekenntnisschriften
Heidelberger Katechismus
Bensheimer Hefte
 
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
Reformator Martin Luther - Übersichtsseite Luther Biographien Kommentare zu Schriften Luthers Mohr Siebeck Martin Luther:  Reden, Texte,  Der kleine und der Große Katechismus Wissenschaftliche Kommentare und Auslegungen zu Luther, Lutherstudium
Rechtfertigungslehre Weimarer Lutherausgabe WA Luther und die Türken - Islam Luthers Judenschriften Literatur zu den 95 Thesen
Martin Luther für Kinder Luther für die Schule Musicals zu Martin Luther Luther Bibel  
Luther Bibel 2017  Luther-Bibel 1984  Ausgaben von 1912  Ausgaben von 1534 / 1545  Newe Testaemnt Deutzsch - Septembertestament 1522 
Deutsche Bibeln vor und nach Martin Luther Gutenberg Bibel 1454 Newe Testaemnt Deutzsch - Septembertestament 1522  Lutherbibel 1534 / 1545 Vom hebräischen Urtext des Alten Testaments zur Deutschen Bibel Kanon der Heiligen Schrift

Das Newe Testaemnt Deutzsch - Septembertestament 1522

Martin Luther
Das Newe Testament Deutzsch. Septembertestament. Faksimile-Ausgabe
Martin Luther, 1522
Deutsche Bibelgesellschaft, 2021, 456 Seiten, 22,5 x 31 cm
978-3-438-03385-7
148,00 EUR Warenkorb
Unser Meisterstück: die Faksimile Ausgabe des »Septembertestaments«
500 Jahre ist es her: Martin Luther wird auf dem Rückweg vom Reichstag in Worms entführt und als »Junker Jörg« auf der Wartburg versteckt. Hoch über Eisenach nimmt er die Übersetzung der Bibel in Angriff und übersetzt im Winter 1521/1522 innerhalb weniger Wochen das Neue Testament ins Deutsche. Nach seiner Rückkehr nach Wittenberg erscheint im September 1522 - rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse - die erste gedruckte Ausgabe seines Neuen Testaments: das sogenannte Septembertestament. Neben dem Bibeltext enthält das Septembertestament 21 blattgroße Holzschnitte zum Buch Offenbarung aus der Werkstatt von Lukas Cranach dem Älteren.
Das Septembertestament von 1522 steht damit am Anfang der langen und wirkungsvollen Geschichte der Lutherbibel, die die deutsche Sprache und Kultur wie kein anderes Buch geprägt hat. Rechtzeitig zu seinem 500-jährigem Jubiläum ist nun ein vollständiger, exklusiver Nachdruck dieses epochemachenden Werkes erhältlich. Die Ausgabe überzeugt durch seine hochwertige Ausstattung: Sie besitzt einen zweifarbig geprägten Leineneinband sowie einen gestalteten Schmuckschuber. Einen Einblick in die Geschichte und Bedeutung des Septembertestaments bietet ein Geleitwort von Thomas A. Seidel, dem Vorstandstandsvorsitzenden der Internationalen Martin Luther Stiftung.
Die Ausgabe ist limitiert auf 500 nummerierte Exemplare. Ein ganz besonders Sammlerstück von kirchengeschichtlicher Bedeutung!   (Bei uns erhältlich: Nummer 456)
- Faksimile mit 21 blattgroßen Holzschnitten aus der Werkstatt von Lukas Cranach d.Ä.
Leseprobe
978-3-438-07606-9 Sebastian Seyferth
Sprachliche Varianzen in Martin Luthers Bibelübertragung von 1522 - 1545
Eine lexikalisch-syntaktische Untersuchung des Römerbriefes
Deutsche Bibelgesellschaft, 254 Seiten, kartoniert,
978-3-438-07606-9
48,00 EUR Warenkorb
Die Revisionsgeschichte der Lutherbibel begann schon unmittelbar nach Erscheinen des ersten Teils von Luthers Bibelübersetzung, dem „Septembertestaments“, das im Herbst 1522 herauskam. Bis zur „Ausgabe letzter Hand“ von 1545 hat Luther seine eigene Übersetzung immer weiter revidiert und verbessert. Am zentralen Beispiel des Römerbriefs, den Luther selbst als das „Hauptstück des Neuen Testaments“ ansah, untersucht Sebastian Seyferth diese lexikalischen und syntaktischen Veränderungen.
Bei der Untersuchung sind die Einflüsse der griechischen bzw. lateinischen Ausgangstexte ebenso im Blick wie die allgemeinen Tendenzen der frühneuhochdeutschen Sprachentwicklung. Außerdem fällt Licht auf Luthers Übersetzungsprinzipien, exegetische Traditionslinien, rhetorische Gestaltungsgrundsätze und Eigenarten der religiösen Sprache der Lutherzeit.
Aus Anlass der aktuellen Revision der Lutherbibel wurde dieser informative Band zu Luthers eigener Revisionstätigkeit neu aufgelegt.
siehe auch Weimarer Lutherausgabe, Deutsche Bibel
Sebastian Seyferth ist Professor an der Hochschule Zittau/Görlitz. Seine Forschungsschwerpunkte sind synchrone und diachrone Sprachwissenschaft, Sprachgeschichte, Übersetzungswissenschaft und Bibelübersetzung.
978-3-458-70059-3 Thomas Kaufmann
Das Neue Testament Deutsch
Dezembertestament (1522)

Verlag der Weltreligionen, 2022, 864 Seiten, Hardcover, 10,8 x 17,7 cm
978-3-458-70059-3
68,00 EUR Warenkorb
Im Jahr 2022 jährt sich das Erscheinen von Martin Luthers deutscher Übersetzung des Neuen Testaments zum 500. Mal. Diese in rund elf Wochen auf der Wartburg bei Eisenach, wo Luther infolge der über ihn verhängten Reichsacht ein Dreivierteljahr untertauchte, erarbeitete Übersetzung gilt als Meilenstein der reformatorischen Entwicklung. Denn sie machte die maßgebliche religiöse Ressource der Christenheit zahllosen Zeitgenossen zugänglich.

In der Regel konzentrierte sich die Wahrnehmung dieses bahnbrechenden Werkes auf die erste Ausgabe, die im September 1522 in der Wittenberger Offizin Melchior Lotters d.J. erschienen und deren Auflage von 3000 Exemplaren trotz exorbitanten Kaufpreises in kürzester Zeit vergriffen war - das sogenannte "Septembertestament".

Die hier in einer ersten kritischen Edition vorgelegte Ausgabe legt allerdings das wenig beachtete "Dezembertestament", die zweite Ausgabe vom Jahresende 1522, zugrunde. Dieser Text verdient deshalb besondere Beachtung, weil er zeigt, dass der fortan für alle Bibelausgaben Luthers charakteristische Revisionsprozess bereits frühzeitig einsetzte: Luther sah den Text erneut durch, korrigierte einzelne Übersetzungsentscheidungen und bemühte sich stellenweise auch um einen leichter lesbaren Text. Da dieser Ausgabe für die weitere Rezeption des deutschen Neuen Testaments eine maßgebliche Rolle zukam, stellt die kritische Edition einen wichtigen Beitrag zur Reformationsgeschichte dar.
Weimarer Ausgabe,
Abteilung
2
Deutsche Bibel


Metzler Verlag
Die Bände DB 6 und DB 7 der Weimarer Lutherausgabe enthalten das Septembertestament von 1522
Weimarer Ausgabe
DB 6
655 Seiten, 1365 g, Hardcover
978-3-7400-1312-7
64,99 Warenkorb
Das Neue Testament, Erste Hälfte (Evangelien und Apostelgeschichte)    (Historisch-Theologische Einleitung zum Septembertestament 1522)
Inhaltsverzeichnis 1  /  Inhaltsverzeichns 2
Weimarer Ausgabe
DB 7
689 Seiten, 1339 g, Hardcover
978-3-7400-1313-4
64,99 Warenkorb
Das Neue Testament, Zweite Hälfte (Episteln und Offenbarung)
Inhaltsverzeichnis 1 / Inhaltsverzeichnis 2

 

Ãnderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 17.07.2022, DH   Impressum   Datenschutzhinweise