Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Theologische Standardwerke
Bibel
Bibelstellenübersicht
Bibelkommentare
Gesangbücher
Gottesdienst
Kirchenjahr
Religionen
 
Familie
Kinder
Senioren
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs
Datenschutzhinweise
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Gottesdienste Lieder / Gesang Die Bibel, Das Buch der Bücher

Christentum

Reihen Religionen
Predigten

Evangelisches Gesangbuch

Bibelausgaben

Andachten

Jesus

Theologische Standardwerke Weltreligionen
Kasualien  / Sakramente Gotteslob Luther Bibel Einheitsübersetzung Geschichte Christentum    
Bibelwoche   Auslegungen / Kommentare Gebete Reformation Periodika Christentum
Gemeinde / Gemeindepraxis Liedpredigten Bibelatlas
Bibellexikon
Glaube / Glaubensseminare Martin Luther Zeitschriften Freikirchen
Lektionar / Perikopenbuch Liederbücher Bibelkonkordanz Werte / Ethik Luther Bibel Biografien Judentum
ev. Kirche / EKD Kindermusical Allgemeine Titel zur Bibel Protestantismus-Evangelisch

Kirchengeschichte

Lebensbilder Islam
kath. Kirche Musical Auslegungen Bibelstellen

Übersicht Theologiestudium

 
zur Wiedmann Bibel  / download Video 28.2.2018 SWR
Kinder Jugend Familie Kirchenjahr Laienspiele Medien Archäologie
Religionspädagogik / Religionsunterricht Familiengottesdienst aktuelle Predigthilfen Anspiele Computerbibeln / E-Books Geografie
Kindergottesdienst Konfirmanden Kinder Sommergottesdienste Spiele / Gruppenspiele Hörbibel / Hörspielbücher Bibelatlas
Kinderbibeln Jugendgottesdienste Frauenthemen Erntedankfest nach Bibelstellen Kamishibai Schul-Wandkarten
Kinderbibelwoche Schulbibel Senioren Reformationsfest Kindermusical Poster
Kindergebete   Gender Perikopenbuch ab 1.Advent 2018 Musical Wandkarten / Zeittafeln Reiseführer
Kindermusical Romane / Erzählungen Humor / Romane / Belletristik Herrnhuter Sterne Krippenspiele Filme / Videos / DVDs Pilgerreisen

Trauerbegleitung bei Kindern  / Trauer / Hospizarbeit

Kalender 2019 Weihnachtsmusical Diaserien / Puzzles / Folien Jakobsweg
  Jahreslosungsposter      

21.08.2018: Empfehlungen aus unserer Seite Aktuelle Bücher / Neuerscheinungen

978-3-451-32921-0 Marcus von Regensburg
Visio Tnugdali - Vision des Tnugdalus
Lateinisch-Deutsch
Herder Verlag, 2018, 300 Seiten, Leinen, 12,8 x 19,5 cm
978-3-451-32921-0
39,00 EUR Warenkorb
Fontes Christiani Reihe 5 Band 74

Anpassung von: Hans-Christian Lehner, Maximilian Nix
Erstmals in einer vollständigen, ausführlich kommentierten deutschen Übersetzung
In der Mitte des 12. Jahrhunderts entsteht mit der Visio Tnugdali ein Text, der zum mittelalterlichen „Bestseller“ avancieren sollte. Doch ist es nicht allein die schiere Anzahl der Handschriften (mehr als 150 Manuskripte, zahlreiche volkssprachliche Übersetzungen), die eine Beschäftigung mit dieser Jenseitsreise lohnenswert macht. Die Reise des irischen Ritters Tnugdal durch die Jenseitsräume, die der Bruder (frater) Marcus, der wahrscheinlich aus Regensburg stammt und über den sonst nur sehr wenig bekannt ist, erzählt, ist ein eindrucksvolles Zeugnis kollektiver Vorstellungen über die letzten Dinge, die jeden Menschen im Jenseits erwarten. Der Weg durch Feuer und Schwefel hin zu den himmlischen Orten ist dabei Ausdruck der menschlichen Neugier, das Arkane selbst zu erhellen und zeigt in der theologischen Fundierung des Textes gleichwohl, wie eine solch gewagte Wissensvermittlung – da sie sich letztlich an den Grenzen der Häresie bewegt – gelingen kann. Mit der vorliegenden Ausgabe liegt dieser intensive Ausdruck mittelalterlicher Glaubensvorstellungen erstmals in einer vollständigen, ausführlich kommentierten deutschen Übersetzung vor, die auf einer Neuedition des lateinischen Textes beruht.
Der Weg durch Feuer und Schwefel hin zu den paradiesischen Himmelsorten zeigt ein eindrucksvolles Panorama von Himmel und Hölle.
Leseprobe
978-3-579-07546-4 Christian Schwarz
Gottesdienste für alle Generationen
Gottesdienstpraxis Serie B, 2018
Gütersloher Verlagshaus, 2018, 160 Seiten, mit CD-ROM, Broschur,
978-3-579-07546-4
19,99 EUR Warenkorb
Für einen Gottesdienst, der Menschen verschiedenen Alters zusammenführt
Gottesdienste für alle Generationen bringen Menschen verschiedener Altersgruppen und Lebensformen in der Kirche zusammen. Sie sind keine Kindergottesdienste mit Anwesenheit Älterer, sondern versuchen mit ihrer Gestaltung bewusst die verschiedenen Gruppen anzusprechen.
Den Hauptteil dieses Bandes machen Gottesdienste zum Jahreslauf aus, die vielfach mit Anspielen arbeiten. Sie haben nicht nur die kirchlichen Feste im Blick, sondern z.B. auch die Ferienzeit, die für Menschen heute maßgeblich ist. Daneben stehen thematische Gottesdienste. Entwürfe für Taufen und Gottesdienste zur Tauferinnerung gehören ebenfalls dazu.
Arbeitshilfen für die Gestaltung von Gottesdiensten zu Kasualien, Feiertagen und besonderen Anlässen
Aus der Praxis und für die Praxis
Erprobte Modelle für die Gemeindearbeit
Leseprobe
978-3-7858-0679-1 Ev. Kirche Westfalen
Segnungsgottesdienste
für Paare in eingetragener Lebenspartnerschaft

Luther Verlag, 48 Seiten, Klappenbroschur, 17 x 24 cm
978-3-7858-0679-1
14,95 EUR Warenkorb
Leseprobe:

https://www.lutherverlag.de/media/content/Buelow/HTML/

zur Seite Trauung
978-3-451-38327-4 Erik Flügge
Eine Kirche für viele statt heiligem Rest

Herder Verlag, 2018, 80 Seiten, Gebunden, 12 x 19 cm
978-3-451-38327-4
8,00 EUR Warenkorb
Warum die Kirche zum Scheitern verurteilt ist
90 Prozent der Kirchenmitglieder nehmen nicht am Gemeindeleben Teil. Sie zahlen nur für den Rest. Kann das wirklich die Idee einer Kirche sein? Wer zahlt, schafft an. Heißt es. Nur in der Kirche nicht. Ein Fakt, der Kirche ad absurdum führt.
Von dieser Diagnose ausgehend zieht Bestsellerautor Erik Flügge zusammen mit David Holte, der selbst aus der Kirche ausgetreten ist, messerscharf Konsequenzen. Er zeigt, weshalb Kirche so zum Scheitern verurteilt ist, was sie ändern muss und wie sie das tun kann. Die beiden Autoren sprechen nicht von abgehobenen Patentrezepten, sondern ganz einfachen und praxisnahen Änderungen. Änderungen, die Kirche wieder zu einer Kirche der Vielen macht und nicht nur zu einer eines kleinen, heiligen Rests.
Es geht um eine Kirche, die 90 Prozent ihrer gesamten zur Verfügung stehenden Mittel für die 90 Prozent ihrer Mitglieder aufwendet, die heute nicht am Gemeindeleben teilnehmen. Die 10 Prozent, die heute alles bekommen, sollen in dieser Kirche den Anteil haben, der ihnen entspricht: ein Zehntel vom Ganzen. Das wäre eine Kirche, die wirklich hinausgeht zu den Vielen, statt nur darüber zu reden. Obwohl das Geld anders verteilt wird, soll es in dieser »Kirche der Vielen« um das Thema Glaube gehen und auch darum, Menschen in allen möglichen Lebenslagen beizustehen. Es geht also nicht um eine Kirche, die sich als reiner Dienstleister versteht, sondern um eine Kirche, die all ihre Mittel und Kraft darauf verwendet, den Glauben ihrer Mitglieder zu stärken.
Wie lange kann eine Organisation überleben, wenn die meisten Mitglieder, die sie finanziell tragen, keinerlei Nutzen in ihrer Tätigkeit mehr erkennen? So eine Organisation würde Mitglieder verlieren, wahrscheinlich sogar sehr viele Mitglieder. Egal, wie groß ihre Bindungskraft früher gewesen sein mag, wenn eine Organisation heute nichts mehr zum Leben beiträgt, dann wird man sie verlassen. Solch eine Organisation ist die Kirche. Die Leute verlassen sie.
Leseprobe
Wiedenster Jugendliederbuch 18. Auflage Wiedenester Jugendliederbuch 2018, 18. Ausgabe

Notenausgabe
Melodiestimme als Notensatz und Akkorde.

15,95  EURWarenkorb
weitere Infos und Inhaltsverzeichnis: Wiedenester Jugendliederbuch 2018, 18. Ausgabe

Wir präsentieren die 18. Auflage des Wiedenester Jugendliederbuches als Noten- und als Textausgabe in gewohnter Qualität und mit erstklassiger Songauswahl. Ab der Pfijuko kannst du das Buch kaufen.
Das erwartet dich:
130 Lieder, davon der Großteil auf Deutsch
Zu jedem englischen Lied gibt es eine deutsche Übersetzung (in Lied oder Textform).
978-3-374-05337-7 Jochen Arnold
Mit Bach predigen, beten und feiern
Kantaten-Gottesdienste durch das Kirchenjahr
Evangelisches Verlagshaus, 2018, 448 Seiten, gebunden,
978-3-374-05337-7
30,00 EUR Warenkorb
gemeinsam gottesdienst gestalten, ggg,  Band 29
Bachs Kantaten sind gottesdienstliche Musik. Sie wurden im lutherischen Gottesdienst der beiden Leipziger Hauptkirchen im frühen 18. Jahrhundert musiziert. Aber wie können Bachs Kantaten heute im Gottesdienst aufgeführt werden? Wie können wir mit Bach predigen? Wie können die liturgischen Formen von Klage und Bitte, Bekenntnis und Lobpreis mit den einzelnen Sätzen der Kantate verbunden werden, die dasselbe ausdrücken?
Viele Fragen. Und viele Antworten sind möglich. Das Buch zeigt eine große Bandbreite an modernen Kantatengottesdiensten: zum Beispiel in der Messform oder im Predigtgottesdienst oder in anderen Settings. Immer aber versuchen die Prediger, in einen lebendigen Dialog mit der Musik Bachs einzutreten. Die Predigt ist kein erratischer Block im Gottesdienst. Die Autoren folgen dem traditionellen Kirchenjahreskreis von Advent bis Ewigkeitssonntag. Der letzte Teil des Buches bietet Kantatengottesdienste für bestimmte Themen wie Politik, Glaube oder Liebe.
Leseprobe
978-3-451-38264-2 Thomas Söding
Führe uns nicht in Versuchung
Das Vaterunser in der Diskussion
Herder Verlag, 2018, 192 Seiten, kartoniert,
978-3-451-38264-2
16,00 EUR Warenkorb
Das Vaterunser steht im Zentrum heißer Debatten über die Gottesfrage. »Führe uns nicht in Versuchung«, so wird gebetet. Ist das stimmig? Muss die Bitte verändert werden? Oder soll sie gerade das Beten und das Denken provozieren? Die theologische Kontroverse geht in die Tiefe: Das biblische Zeugnis muss neu erschlossen werden, das Handeln Gottes und das Bitten von Menschen gerät in den Fokus, die liturgische Praxis steht auf dem Prüfstand, die ökumenischen Beziehungen werden getestet. Was heißt überhaupt »Versuchung« und was göttliche Führung? Wie ist diese negativ formulierte Bitte im Ganzen des Vaterunsers zu verstehen?
Mit Beiträgen u.a. von Michael Beintker, Christian Frevel, Winfried Haunerland, Isolde Karle, Julia Knop, Eckhard Nordhofen, Johanna Rahner, Thomas Söding , Magnus Striet, Robert Vorholt, Gunda Werner.

Leseprobe
Wiedmann Bibel Premium Willy Wiedmann
Die Wiedmann Bibel
Art-Edition Premium


Deutsche Bibelgesellschaft, 2 Bände im Schuber,
978-3-438-03331-4
790,00 EUR Warenkorb
Die ART-Edition enthält alle 3.333 Bilder und wird ergänzt durch Kommentare des Künstlers zu seinem Werk sowie Bibelverse aus der Lutherbibel 2017
zu den lieferbaren Ausgaben der Wiedmann Bibel
Limitierte Auflage: 333
Farbe: Gold
Format: 30×30 cm - inkl. 3.333 Farbtafeln
Sprache: Deutsch (Englisch und Spanisch sind in Planung)
download Video 28.2.2018 SWR
 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite        letzte Bearbeitung: 21.08.2018, DH