Logo Buchhandlung Heesen

Buchhandlung Heesen

Versandbuchhandlung für Evangelische Theologie

Freudenstadt / Loßburg

www.theologische-buchhandlung.de

Tel. 07446 952 418 1

Warenkorb    mein Warenkorb

Da unsere Angebote manuell erstellt werden und während des Seitenaufrufes keine Verbindung zu einer Buchdatenbank aufgebaut wird prüfen wir die Verkaufspreise bei Rechnungsstellung auf Richtigkeit und berechnen den gesetzlich festgelegten Buchpreis. Falls sich dadurch eine Preiserhöhung ergibt werden wir Sie vor Versand informieren, Sie können dann diesem Preis zustimmen oder vom Kauf zurücktreten.

 Startseite

Inhaltsverzeichnis

Google  auf unseren Seiten      
Biografien / Lebensbilder, Einzelpersonen, alphabetisch
Biographien mehrerer Personen
 
Frauen und Männer der Bibel, Biblische Personen
Reihen:
Biblische Gestalten, Ev. Verlagshaus
Biblische Personen in Judentum, Christentum und Islam, V & R
biblische erzählungen, VIS Medien
 
Frauen der Bibel
Frauen aus dem Stammbaum Jesu
Männer der Bibel
Mose
Abraham
König David
König Salomo
Vordere Propheten
Hintere Propheten
Jesus von Nazareth
Apostel Paulus
Die Apostel Jesu
 
Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern
Wüstenväter
 
Theologie für:
Alle
Bibelleser
Anfänger
Pädagogen
Theologen
 
Aktuelle Bücher
Impressum
Versandbedingungen /AGBs

Martin Luther King

978-3-941628-26-7 Ulrike Albers
Martin Luther King
Gewalt ist keine Lösung. Comic Heft
Evang. Medienhaus, 2018, 28 Seiten, geheftet, DIN A4
978-3-941628-26-7
5,95 EUR Warenkorb
Wer war Martin Luther King? Ein Mann mit einem Traum, aber kein Träumer.
Martin Luther King war ein amerikanischer Pfarrer und Bürgerrechtler, der sich erfolgreich und gewaltfrei für die Rechte der Schwarzen eingesetzt hat. Dafür bekam er den Friedensnobelpreis. Er konnte die Sympathie des Präsidenten John F. Kennedy gewinnen, und ist bis heute der einzige Farbige, der in den Vereinigten Staaten mit einem Nationalfeiertag geehrt wird.
Ungeachtet dessen wurde er von vielen gehasst. Er überlebte mehrere Mordanschläge. Immer wieder wurde er verhaftet und ins Gefängnis gesteckt. Letztendlich wurde er ermordet. Doch war er sich stets bewusst, dass Gewalt immer Gegengewalt erzeugt. Sein Traum, die Gleichberechtigung mit friedlichen Mitteln zu erreichen, ist nicht mit ihm gestorben.
Zeichnungen: Saurer, Johannes
Text und Farben: Albers, Ulrike
Beispielseite
zur Übersichtsseite Comics
in gleicher Aufmachung:
Johannes Bugenhagen - Die Reformation im Norden
Martin Luther - Ein Mönch verändert die Welt
Martin Luther King Gewalt ist keine Lösung.
978-3-374-05015-4 Michael Haspel
Martin Luther, Martin Luther King und die Musik

Evangelische Verlagsanstalt, 2017, 144 Seiten, Paperback,
978-3-374-05015-4
20,00 EUR
Warenkorb
Martin Luther King, Jr. hat sich in seinem Engagement für die schwarze Bürgerrechtsbewegung in den USA und in seinem gewaltfreien Widerstand gegen Unterdrückung und Un­gerechtigkeit ausdrücklich auf seinen Namens­paten bezogen. Er folgte seinem Gewissen so, wie es Martin Luther vor dem Reichstag in Worms getan hatte. Der Einsatz für Freiheit und Gerechtigkeit ist als wichtige Traditionslinie der Reformation über Jahrhunderte lebendig geblieben und spiegelt sich nicht zuletzt im Medium Musik wider.

Das Buch spannt einen Bogen vom gesellschaftlich-emanzipatorischen Potenzial der Reformation über die revolutionäre Wirkung der Musik Johann Sebastian Bachs bis hin zur schwarzen Protestbewegung, die Jazz als bedeutenden Teil ihrer politischen Gegen­bewegung begriff.
Michael Haspel
Martin Luther King

Wartburg Verlag, 2012, 168 Seiten, Broschur, 13,4 x 20,5 cm
978-3-86160-230-9

12,80 EUR
Leben, Werk und Vermächtnis
Martin Luther King ist bis heute eine Symbolfigur der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung und des gewaltlosen Widerstandes. Der Sammelband greift in sieben Beiträgen die Fragen nach Kings Motivation, seinen Erfolgen und Niederlagen auf. Er befasst sich auch mit den Auseinandersetzungen innerhalb der schwarzen Bürgerbewegung und beschreibt die heutige Situation der Afroamerikaner in den USA.
978-3-8252-3023-4 Tobias Dietrich
Martin Luther King

Uni - Taschenbücher (UTB), 2008, 104 Seiten, kartoniert, 978-3-8252-3023-4 3,99 EUR Warenkorb
Diese Biographie beschreibt nicht nur MLKs Leben, sondern auch die politisch-geschichtlichen Hintergründe der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Die Rolle des berühmten Predigers wird differenziert gewürdigt, der aktuelle Stand der fachwissenschaftlichen Debatte berücksichtigt. Klassische Themen wie die Rede
"I have a dream." und Kings Theologie werden ebenfalls nicht vernachlässigt. Wer das Buch liest, erkennt: Barack Obamas Erfolge haben eine lange Vorgeschichte.
Klaus Dieter Härtel
Martin Luther King
Ich habe einen Traum

Brunnen Verlag, 2009, 144 Seiten, Taschenbuch, 12 x 18,6 cm
978-3-7655-3342-6
6,95 EUR
Gut vierzig Jahre ist es her, dass Manin Luther King, der Vorkämpfer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA, von Gegnern erschossen wurde.
Auf lebendige und anschauliche Weise gibt dieses Buch Einblick in die Lebensgeschichte des berühmten Baptistenpastors: seine Kindheit in Georgia, seine Erfahrungen mit Gewalt und Ungerechtigkeit im Alltag, seine visionären Reden, die Anfänge seiner Bewegung der Gewaltlosigkeit. King wird nicht nur als Führer einer politischen Bewegung vorgestellt, sondern auch als Mensch und als verantwortlich handelnder Christ.
Ulrike Welker
Martin Luther King entdecken

Neukirchener Verlag, 2002/2011, 80 Seiten, kartoniert, 12,4 x 19,1 cm
978-3-7615-5829-4

7,90 EUR
Im Alter von 39 Jahren ermordet, ist Martin Luther King auf der ganzen Welt als der bedeutendste Vertreter der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA bekannt. Unerschrocken führte er die gewaltfreien Proteste an. Doch er war nicht nur Vorkämpfer für Freiheit und Menschenwürde, sondern trat auch während des Vietnamkrieges kompromisslos für den Frieden ein. Wie setzte dieser schwarze Prediger die biblische Botschaft in seine Zeit um? Welche Visionen leiteten ihn? Wie kam er zu der Überzeugung, dass die unerträgliche Lage der Unterdrückten allein durch gewaltfreies Handeln zu verändern sei? Die erfolgreiche Biografie mit vielen Fotos und Illustrationen erscheint nun in der vierten Auflage und in neuem Gewand. Sie führt mitten hinein in Leben, Denken und Handeln eines großen Menschen, der mit seinem gewaltfreien Widerstand die Welt verändert hat.
aus der Reihe: Genies für junge Leute
978-3-86270-750-8 Reiner App
Martin Luther King. Einer, dessen Traum die Welt veränderte

Down to Earth, 2013, 32 Seiten, 10 x 10 cm
 978-3-86270-750-8
2,80 EUR Warenkorb
99 Weltveränderer Band 7
»I have a dream ...« So begann Kings Vorstellung von einer Welt ohne Rassentrennung. Unter Einsatz seines Lebens trug er dazu bei, dass dieser Traum Wirklichkeit werden konnte.
Ideal für alle, die beharrlich an ihren großen Träumen festhalten wollen.
Wenn irgendwo ein Unrecht geschieht, ist die Gerechtigkeit überall in Gefahr. - Martin Luther King
Martin Luther King ist der Vorkämpfer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in den USA. Aber er ist noch viel mehr: Der geistige Vorfahr von US-Präsident Barack Obama. Der Vordenker der Diversity-Bewegung, der gesellschaftliche Vielfalt als große Chance entdeckte. Ein Prophet und ein tief Gläubiger, der wusste: Jeder Mensch wird – so wie er geschaffen ist – von Gott geliebt.
Lass dich von seinem weltverändernden Traum anstecken und inspirieren.
Leseprobe
3-7918-1018-9 Octavia Vivian
Coretta
.
Quell Verlag, 1971, 100 Seiten, kartoniert,
3-7918-1018-9
2,60 EUR Warenkorb
Die Geschichte der Coretta Scott King erzählt von Octavia Vivian, einer Freudin und Mitstreiterin in der Bürgerrechtsbewegung.

 

 
Änderungen und Lieferbarkeit vorbehalten     Startseite       letzte Bearbeitung: 04.04.2018,DH